Nordic Wanderung

Freitag, den 24. Mai 2019 um 21.23 Uhr

 

Nordic Wandern

Das Nordic Walking, also das schnelle gehen mit zwei Stöcken, ist eine beliebte Form der sportlichen Betätigung, die immer mehr Menschen verfolgen. Bei ihr können nicht nur die Beinmuskeln, sondern auch die Armmuskeln trainiert werden, so dass die ganzheitliche Betätigung positiv auf die Kondition einwirken kann. Auch das Nordic Wandern, also das Wandern mit zwei Trekkingstöcken, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Bei der Nordic Wanderung wird ebenso wie beim Walking der Nutzen der zwei Stöcke erkannt und für die Fortbewegung genutzt. Vor allem ältere Menschen profitieren vom Nordic Wandern, denn sie können so ihre Schrittfolgen besser koordinieren und so mit ihren Wanderfreunden Schritt halten.

Das Nordic Wandern eignet sich aber nicht nur für ältere Menschen, sondern macht auch vielen jungen Menschen und sogar Kindern Spaß. Die zwei Stöcke, die bei einer Nordic Wanderung mitgeführt werden, geben Halt und können so gleichzeitig als Stütze insbesondere im Gelände genutzt werden. Zudem werden die Schrittlängen beim Nordic Wandern deutlich reduziert, gleichzeitig werden die Füße dennoch vollständig abgerollt, so dass es hier bei einer Nordic Wanderung keine negativen Folgen geben wird. Zu den gesunden Vorteilen beim Nordic Wandern gehört zudem die Drehbewegung im Rücken, die beim klassischen Wandern häufig fehlt. Hierdurch wird der gesamte Körper bei einer Nordic Wanderung in Anspruch genommen und dabei gestärkt. Verletzungen sind beim Nordic Wandern eher selten, was wiederum der älteren Generation sehr gefällt.

Die Länge der Touren sowie die Dauer der Wanderung kann beim Nordic Wandern wie auch beim klassischen Wandern sehr individuell festgelegt werden. Durch die Nutzung der Stöcke ist es möglich, auch in etwas unwegsamerem Gelände zu wandern, denn die Stöcke geben bei einer Nordic Wanderung Halt. In Deutschland finden sich ebenso wie im europäischen und nichteuropäischen Ausland viele tolle Wandertouren, die sich für eine Nordic Wanderung sehr gut eignen. Die Tourist-Informationen der jeweiligen Städte und Regionen geben hierüber Auskunft, auch können die einzelnen Touren für das Nordic Wandern in Wanderführern nachgelesen werden.

Damit das Nordic Wandern zum Erfolg wird ist es wichtig, dass Wanderer exakt passende Stöcke nutzen. Sie sollten auf die eigene Größe zugeschnitten, robust und stabil sein. Auch ist es sehr vorteilhaft, wenn die Stöcke zusammengeklappt werden können, denn hierdurch lassen sie sich sehr gut im Wanderrucksack verstauen, wenn beim Nordic Wandern eine Pause eingelegt wird oder wenn eine kurze Zeit ohne Stöcke gewandert werden soll. Weitere Ausrüstungsgegenstände werden für die Nordic Wanderung nicht benötigt, lediglich feste und stabile Wanderschuhe sind wichtig, um jederzeit Sicherheit beim Auftreten zu haben und sich so auch auf die Schönheit der Natur rundherum einlassen zu können.

Nordic Wandern
Nordic Wandern